Informationen zur Schulanmeldung

Die Schulanmeldung erfolgt aufgrund der Pandemielage durch Zusendung der Unterlagen oder Einwurf in den Briefkasten (Jahnstraße 8) bis spätestens Freitag, 18.02.2022.

Alle Eltern, deren Kinder im Schuljahr 2022/2023 schulpflichtig werden, erhalten eine schriftliche Einladung mit den genauen Anmeldeinformationen und -unterlagen. Falls eine Familie keine Einladung zur Schulanmeldung bekommen hat, sollte sich diese Familie umgehend an die zuständige Grundschule wenden.

Für die Anmeldung sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Ausgefülltes Formular „Anmeldung zum Eintritt in die Grundschule“ mit Unterschrift beider Erziehungsberechtigten im Original,
  • Kopie der Geburtsurkunde oder einer der weiteren im Anmeldeformular aufgeführten Nachweise,
  • eine Bescheinigung welche den/die Erziehungsberechtigte/n des Kindes benennt,
  • Nachweis einer Masernschutzimpfung (verpflichtend). Wir behalten uns vor, das Original bei Bedarf einzusehen.
  • Sie haben die Möglichkeit auf der Rückseite des Anmeldeformulars Kriterien anzugeben, die uns bei der Klasseneinteilung helfen (Standortwunsch, befreundetes Kind, Geschwisterkind – möglichst in der von Ihnen gewünschten Priorität). Wir versuchen die Angaben soweit möglich zu berücksichtigen.

Die Anlagen (2) bis (4) können gerne per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zugesendet werden. Die Impfnachweise werden geprüft und anschließend vernichtet. Bitte reichen Sie deshalb keine Originale ein.

Kinder, die im vergangenen Jahr zurückgestellt worden sind, müssen erneut angemeldet werden.

Eltern, die für ihr Kind einen Antrag auf Zurückstellung oder vorzeitige Einschulung stellen wollen, werden gebeten, ihr Kind persönlich vorzustellen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei einem persönlichen Beratungswunsch ebenfalls für ein Gespräch zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie hierfür zeitnah einen Termin. Bei Rückfragen oder Anliegen von unserer Seite werden wir bei Bedarf auf Sie zukommen.

Falls Ihr Kind wegen Umzug an einer anderen Schule eingeschult werden soll, senden Sie uns bitte baldmöglichst eine schriftliche Mitteilung darüber, wo das Kind aufgenommen wird, mit Angabe der neuen Adresse. Für Kinder, die an einer Privatschule angemeldet werden sollen, erbitten wir möglichst rasch eine Bescheinigung der aufnehmenden Schule. Bitte senden Sie uns in diesem Fall dennoch die Anmeldeunterlagen mit einem entsprechenden Hinweis zu.

 

Weitere wichtige Unterlagen finden Sie hier:

Informationen zum Masernschutz

Merkblatt Betroffenenrechte